Kommende Treffen


Alle Treffen sind offen und kostenlos. Du bist herzlich eingeladen!

Es gibt drei unterschiedliche Varianten des Strommarkttreffens: Eines in Berlin (DE), eines in der Schweiz (CH) und eines für PhDs, die ein demnächst zu veröffentlichendes Papier besprechen möchten (PhD).

Die Treffen in Berlin (DE) finden alle vier Wochen Freitag vormittags von 10 bis 13 Uhr statt. Oft gehen wir danach gemeinsam auf Selbstzahlerbasis um die Ecke Mittagessen. Sprache ist Deutsch oder Englisch.
In der Woche nach dem vorhergehenden Treffen sammeln wir die Anmeldungen und verteilen die Plätze dann nach dem Losverfahren. Die Teilnehmer bekommen bis zum Ende der darauffolgenden Woche Bescheid. Alle anderen kommen auf die Warteliste.
Hast du Interesse einen Input zu geben? Dann schreibe an sekretariat[at]strommarkttreffen.org.

Die Treffen in der Schweiz (CH) folgen keinem festen Turnus. Sie gehen von 9.30 Uhr bis 13 Uhr. Sprache ist Englisch.
Wenn du einen Beitrag zu unseren Strommarkttreffen in der Schweiz liefern möchtet oder Fragen hast, melde dich unter schweiz[at]strommarkttreffen.org. Vor Ort kümmert sich die ZHAW um die Organisation.

Die PhD-Seminare (PhD) folgen ebenfalls keinem festen Turnus. Sprache ist Englisch. Wenn du eine Arbeit vorstellen möchtest, melde dich bei anselm.eicke[at]gmail.com.

 

Var.TerminThemaGastgeberKarteKommentar
DE24. JanEE-FörderungEFETGoogle MapsAnmeldung
9-13 Uhr!
CH05. FebE-mobilityEBP
Google MapsAnmeldung
DE21. FebStationäre StromspeicherSchneider ElectricGoogle MapsAnschließende Führung
PhD27. FebEU & Energy Transition PolicyMCCGoogle MapsAnmeldung
DE20. MrzNetz und Markt50HertzGoogle Maps9-13 Uhr!
DE17. AprMachine LearningBearingPointGoogle Maps9-13 Uhr!
DE15. MaiWärmewendeBBHCGoogle Maps9-13 Uhr!
DE12. JunSolarenergie
DE10. JulVersorgungssicherheitStromnetz Berlin
DE07. AugRegelenergieHertieGoogle Maps
DE04. SepVerteilungseffekteAdelphiGoogle Maps
DE02. OktAbgaben, Umlagen, Entgelte
DE30. OktSynthetische BrennstoffeAgora EnergiewendeGoogle Maps9-13 Uhr!
DE27. NovCO2-Bepreisung9-13 Uhr!


Alle Strommarkttreffen-Termine als iCal-Webkalender: Kopiere diese URL in dein Kalenderprogramm:
https://calendar.google.com/calendar/ical/q3mg6dc03bspikolg0d5rtotic%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

 

EE-Förderung | 24. Januar | Berlin | 9-13 Uhr
Anna Billerbeck (Fraunhofer ISI): Relevanz von Finanzierungskosten bei der Förderung von EE
Fabian Huneke (Energy Brainpool): Quo vadis EEG?
Leonie Janisch (NERA): Herkunftsnachweise als Einnahmequelle für EE in USA & EU?
Kristina Nienhaus (DLR): Deflationary price dynamics under the market premium scheme
Jana Nysten (Stiftung Umweltenergierecht): Gestaltungsspielräume des deutschen Gesetzgebers zwischen der RED II und dem Beihilferecht
Volker Stehmann (innogy): Subsidy-free renewables: options and limits
Kora Toepfer (EPEX SPOT): Marktintegration von EE: Markt statt Förderung?!
Rina Bohle Zeller (Vestas): Financing RE – transitioning to market-based remuneration?
Jan Haizmann (EFET): Standardrahmenvertrag PPA
Ariane August (Greenpeace Energy): Stromversorgung mit Peer-to-Peer-Handel und Energy Sharing
Christian Maaß & Robert Werner (Hamburg Institut): kW statt kWh: EEG-Förderung in einem Markt für Ökostrom
Ralf Schmidt-Pleschka (Lichtblick): Herkunftskennzeichnung und EE-Marktintegration

 

CH | 05. Februar 2020 | E-mobility
Bryn Pickering (ETHZ) & Martin Beuse (Arup): Intelligent integration of vehicle-to-grid technology into energy system models
Bjarne Steffen & Martin Beuse (ETHZ): Influence of electric vehicle uptake on competitive dynamics of storage technologies in electricity sector applications
Silvan Rosser (EBP): E-Mobility : Impacts on distribution grids
Antriksh Singh & Patrick Gasser (Poyry): Opportunities for utilities to propel the mobility transformation
Klaus Huber (eeMobility): The smart potential of e-Mobility