Kommende Treffen


Alle Treffen sind offen und kostenlos. Du bist herzlich eingeladen!

Die Treffen finden alle vier Wochen Freitag vormittags von 10 bis 13 Uhr statt. Oft gehen wir danach gemeinsam auf Selbstzahlerbasis um die Ecke Mittagessen.

Die Anmeldung zum jeweiligen Treffen wird nach dem vorhergehenden Treffen freigeschaltet.

Hast du Interesse einen Input zu geben? Dann schreibe an sekretariat[at]strommarkttreffen.org.

 

TerminThemaGastgeberKarteAnmeldung
9. MrzEU-StrommarktintegrationHU BerlinGoogle MapsAnmelden
6. AprCO2-MindestpreisNERAGoogle Maps
4. MaiEE-AuktionenEcofysGoogle Maps
1. JunIntraday-Handel und PortfoliomanagementLumenionGoogle Maps
29. JunIn English Power-to-gas and power-to-fuelAgora EnergiewendeGoogle Maps
27. JulBatterienInnogy
24. AugStromnachfrage
21. SepVerteilungseffekte der EnergiewendeAdelphiGoogle Maps
19. Okt
16. Nov


Alle Strommarkttreffen-Termine als iCal-Webkalender: Kopiere diese URL in dein Kalenderprogramm:
https://calendar.google.com/calendar/ical/q3mg6dc03bspikolg0d5rtotic%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

 

9. März | EU-Strommarktintegration: Clean Energy for All Europeans Package | HU Berlin
Marie Byskov Lindberg (University of Oslo): EU's electricity policy mix and the clean energy package
Oliver Lohmann (AssmannPeiffer Rechtsanwälte): Rechtliche Neuerungen durch das Clean Energy for all Europeans Package
Andreas Graf (Agora Energiewende): A Guide to Power System Flexibility in the CE4All Package
Markus Besser (P3 Energy & Storage GmbH): Europäische Regelleistungskooperationen zur Umsetzung der Network Guideline Electricity Balancing
Christian Redl (Agora Energiewende): RES policy cooperation. Options & requirements for effective deployment in the EU
Robert Brückmann (eclareon): What is the development of WACC for wind power in the 28 EU Member States -and why?
Patrick Adigbli (EPEX SPOT): Clean Energy Package from the point of view of a power exchange

 

6. April | CO2-Mindestpreis: Abgaben/Umlagen/Steuern und Sektorkopplung | Nera
Eike Blume-Werry (Axpo und TU Wien): A Unilateral Climate and Supply Market Model
Hartmut Kahl (Stiftung Umweltenergierecht): Europa- und verfassungsrechtliche Spielräume einer CO2-Bepreisung in Deutschland
Constanze Adolf (Selbständig): "Tax what you burn - not what you earn". Praxis und Optionen für eine CO2-Bepreisung in der EU
Lena Reuster (FÖS): Energiesteuerreform für Klimaschutz und Energiewende
Mascha Richter, Pamela Garcia oder Jonathan Amme (RLI): Bewertung der SINTEG-Verordnung in Bezug auf die Nutzung von abgeregeltem Grünstrom – Zwischenergebnisse aus dem Verbundprojekt „WindNODE“
Hans Schermeyer (KIT): Potential von Power-to-Heat in Verbindung mit Fernwärmesystemen zur Reduktion von Engpässen und EE-Abschaltungen auf Verteilnetzebene
Tobias Bischof-Niemz (ENERTRAG AG): Power-to-X: Technologien, Business Cases und regulatorische Hindernisse
Carlos Perez Linkenheil (Energy Brainpool): Auswirkungen eines nationalen CO2-Preises auf die deutschen und europäischen Emissionen sowie die Erlöse von fluktuierenden erneuerbaren Energien.
Michael Pahle (PIK Potsdam): Preserving the environmental integrity of the EU ETS
Philipp Ruf (ICIS): Der Europäische Emissionshandel reloaded – das Marktdesign nach 2020

 

4. Mai | EE-Auktionen: aktuelle Entwicklungen, Auktionsdesign, Erfahrung aus anderen Ländern | Ecofys
Silvana Tiedemann (Ecofys): Tba
Jan Kreiß (Takon): Diskriminierung in Auktionen für Erneuerbare Energien
Marijke Welisch (TU Wien): Auktionen für EE in kleinen Märkten - Möglichkeiten und Grenzen
Katherina Grashof (IZES): Akteursstruktur in den deutschen Windenergie-Ausschreibungen - Erfahrungen aus dem Monitoring-Vorhaben
Dominik Huebler (NERA): EE-Ausschreibungen: deutsche und britische Erfahrungen und wie weiter
Gunnar Herzig (innogy): Offshore Wind Auktionen in Europa - Ergebnisse und Folgen
Simon Hagemann (Vattenfall): Efficient and effective auction designs

 

1. Juni | Intraday-Handel und Portfoliomanagement: Praxis, Modellierung, Marktdesign | Lumenion
Nikolaus Graf von Luckner (Uni Duisburg-Essen): Modeling market order arrivals on the intraday power market for deliveries in Germany
Jan Rabe (RABOT Energy): Chancen der Vermarktung von Real-Optionen (Batterien, Wärmespeicher, Kraftwerke) am Intraday- und/oder Regelenergiemarkt
Christopher Koch (TU Berlin): Auswirkungen des Intraday-Handels auf das Regelzonensaldo
Markus Schwab / Constantin Junk (Ubimet): Einfluss von Abschaltungen Erneuerbarer Energien im Rahmen des Einspeisemanagements auf den Day-Ahead und Intraday-Handel sowie Regelenergie
TBC Florian Ziel (Uni Duisburg-Essen): TBA

 

29. Juni | In english | Power-to-gas und power-to-fuel: Technological development and systemic effects | Agora Energiewende
Matthias Deutsch (Agora Energiewende): Die Kosten synthetischer Heiz- und Kraftstoffe bis 2050
Jachin Gorre (Hochschule für Technik Rapperswil): Power-to-Gas - Shaping the energy supply for the future
Gunnar Luderer (PIK): Carbon management: What's the point of CCS, CCU, CCC?
Gunther Glenk (TU München): The Prospects of Renewable Hydrogen Production
René Schoof (Uniper): WindGas als Beitrag zur Energiewende
Mahdi Fasihi (Lappeenranta University of Technology): Synthetic fuels and chemicals: options and systemic impact
Richard Kiefer (Innogy): Power-to-Fuels in Hot-Spots for Renewable-Energy

 

27. Juli | Batterien: Kostenentwicklung, Technologien, Anwendungen | Innogy
Marcus Müller (Tesla): Skalierbarkeit von Batteriespeichern: Was können die wirklich?
Martin Beuse & Bjarne Steffen (ETH Zurich): Competition of stationary batteries: Influence of e-mobility
Matthias Leuthold (RES Deutschland): Tba
Charlotte Hussy (Navigant): The role of battery energy storage in the future EU electricity system
Ioana Dinu (Baringa Partners LLP): Geschäftsmodelle für Stromspeicher in Deutschland und Großbritannien
Oliver Schmidt (Imperial College London): Future cost of storage technologies and their competitiveness in grid applications
Benedict Probst (University of Cambridge): TBA
Helena Teschner (BVES): Energiespeicher in Deutschland- aktuelle Geschäftsmodelle und regulatorischer Rahmen

 

24. August | Stromnachfrage: Ex-post Analysen, Prognosen, sektorale Entwicklung
Florian Ess (Prognos AG) Tbc: Langfristige Entwickung des Stromverbrauchs und Auswirkungen auf die Spitzenlast
Florian Ziel (Uni Duisburg-Essen): Probabilistic load forecasting

 

21. September | Verteilungseffekte der Energiewende: Strompreise, Strukturwandel, progressive Elemente | Adelphi
Andreas Schneller (Adelphi): Die Energiewende sozialverträglich gestalten
Sebastian Bolay (DIHK): CO2-Bepreisung: Verteilungswirkungen und Entlastungsmöglichkeiten
Fabian Hinz (TU Dresden) [Tbc]: Regionale Verteilungseffekte bei den Netznutzungsentgelten
Jasper Meya (HU Berlin): Einkommensungleichheit und gesellschaftliche Zahlungsbereitschaft für Umweltpolitik
Ralf Ott (TU Berlin): Wem gehört der Wind? Verteilungsfragen bei Energieressourcen
Barbara Lempp (EFET): Flow-Based Market Coupling
Christian Pape (Uni Duisburg-Essen): The impact of intraday markets on the market value of flexibility