Strommarkttreffen

Wer wir sind

Wir sind ein offenes Netzwerk von Energie-Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Wir arbeiten an unterschiedlichsten Themen – uns eint das Interesse an Energiepolitik, Strommarkt und Energiesystem. Wir arbeiten an Universitäten oder Forschungsinstituten, in Ministerien oder Beratungsunternehmen, bei Netzbetreibern oder Energieversorgern. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrung wollen wir Forschung praxisrelevanter und Praxisentscheidungen wissenschaftlich fundierter zu machen. Bei der Gründung 2010 waren wir zu dritt, heute sind wir rund 1000 Mitglieder.

Was wir machen

Wir treffen uns monatlich zu halbtägigen Workshops und unterhalten einen Email-Verteiler. Auf den Treffen diskutieren wir unsere energiewirtschaftliche Forschung zu Modellierungsfragen, Energiepolitik, und Strommarktdesign. Den Verteiler nutzen wir dazu, auf aktuelle Studien aufmerksam zu machen, Datenquellen zu erfragen und zu teilen, aktuelle politische Entwicklungen zu diskutieren, Konferenzankündigungen weiterzuleiten, und Jobangebote bekannt zu machen – in einer freundlichen und konstruktiven Atmosphäre. Mitmachen.

Kommende Treffen

2. September, RLI – Regelleistung
30. September, Öko-Institut – System-freundliche Erneuerbare
28. Oktober, Vattenfall – Energiepolitik
Details

Vergangene Treffen

5. August, VKU – Energiewende 2.0
1. Juli, Hertie School – Neue Akteure
10. Juni, Ecofys – Netze
Alle (seit 2012)

Strukturen

Das Strommarkttreffen ist ein offenes Netzwerk und “gehört” niemandem. Treffen und Emailverteiler sind allen Mitgliedern offen. Die meiste administrative Arbeit wird von Neon erledigt. Agora Energiewende unterstützt diese Arbeit finanziell.